MacLanes Werke: »ICH« • »Die Ankunft des Teufels« • »Annabel Lee« | Taschenbücher: Jules Verne • Gustave Flaubert • Jack London u.v.m. | Freikarten für SCHACHNOVELLE zu gewinnen | Neu auf 100 Seiten: »Die Ärzte« • »LEGO®« • »E.T.A. Hoffmann« | Philosophie: »Nach der Heimat« • »Zukunft des Staates« • »Brief über Toleranz« | »Sylt zum Verweilen« | Reclam Newsletter September 2021
Wird dieser Newsletter fehlerhaft dargestellt? Zur Webseitenansicht

Reclam Newsletter September 2021
 
Header_links
Reclam LogoProgrammShopSuche
Header
Neuerscheinungen im August
Trennlinie
Mary MacLane: die Herausforderung, »Ich« zu sein
»Wie wichtig ist es, unser kulturelles Gedächtnis um die Möglichkeit einer Mary MacLane erweitern zu können.«
(Insa Wilke, Süddeutsche Zeitung)
MacLane, Mary: ICH
Mary MacLane:
ICH
 
 
trennlinie
 
Aufzeichnungen aus meinem Menschenleben
 
Das große Finale der MacLane-Saga: Nach turbulenten Jahren als Teil der Ostküsten-Boheme kehrt Mary MacLane ins provinzielle Montana zurück und blickt in ihrem letzten großen Werk auf die großen und kleinen Fragen des Lebens – eine ebenso sprachgewaltige wie reife Antwort auf ihr fulminantes Debüt Ich erwarte die Ankunft des Teufels.
 
Geb. mit Schutzumschlag, Lesebändchen
240 S.
ISBN 978-3-15-011319-6
 
MacLane, Mary: ICH
 
Ladenpreis: 20,00 €
inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
 
Als E-Book für 13,99 €
 
Von Mary MacLane sind bereits erschienen:
 MacLane, Mary: Ich erwarte die Ankunft des Teufels
 
Mary MacLane:
Ich erwarte die Ankunft des Teufels 
 
Trennlinie
 
Mary MacLanes poetisches Selbstporträt wirft sämtliche Konventionen über den Haufen und bewegt sich zwischen Größenwahn, Resignation und Euphorie. 1902 wurde das Debüt der unbekannten jungen Frau aus dem ländlichen Montana zum Welterfolg.
 
Geb. mit Schutzumschlag, Lesebändchen
206 S.
ISBN: 978-3-15-011256-4
 
 MacLane, Mary: Ich erwarte die Ankunft des Teufels
 
Ladenpreis: 18,00 €
inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
 
Als E-Book für 15,99 €
 MacLane, Mary: Meine Freundin Annabel Lee

Mary MacLane:

Meine Freundin Annabel Lee 
 
Trennlinie
 
Zwei Frauen, die einander alles erzählen: Sie sprechen über Freundschaft und Liebe, die Schönheit des Alltäglichen, die Einsamkeit. Doch wer ist Annabel Lee, die Freundin der Ich-Erzählerin? Ihre Geliebte? Oder nur eine japanische Porzellanfigur? Handelt es sich am Ende um ein Selbstgespräch?
 
Geb. mit Schutzumschlag, Lesebändchen
153 S.
ISBN: 978-3-15-011318-9
 
 MacLane, Mary: Meine Freundin Annabel Lee
 
Ladenpreis: 18,00 €
inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
 
Als E-Book für 12,99 €
Zeitlos gut und zeitgemäß schön:
Klassiker in neuer Taschenbuch-Ausstattung
Verne, Jules: In 80 Tagen um die Welt
Jules Verne:
In 80 Tagen um die Welt
 
 
trennlinie
 
Als der englische Gentleman Phileas Fogg die Wette eingeht, dass er in nur 80 Tagen die Erde umrunden kann, beginnt ein spannender Wettlauf gegen die Zeit. Am Anfang läuft alles nach Plan, doch dann wird es eng. Sehr eng …
 
294 S.
ISBN 978-3-15-020649-2
 
Details
 
Ladenpreis: 10,00 €
inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
 
Als E-Book für 8,99 €
Trennlinie
Der Spieler
 
Fjodor Dostojewskij:
Der Spieler
 
 
Trennlinie
 
Aus den Aufzeichnungen eines jungen Mannes
 
Der Spieler ist Dostojewskijs Aufarbeitung eigener Erlebnisse an Wiesbadener Roulettetischen und im Kasino von Baden-Baden. Es ist der packende Bericht eines Süchtigen und zugleich eine verwickelte Intrige um Liebe und Spiel.
 
186 S.
ISBN 978-3-15-020644-7
 
DETAILS
 
Ladenpreis: 8,00 €
inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
 
Als E-Book für 7,49 €
Flaubert
 
Gustave Flaubert:
Madame Bovary
 
 
Trennlinie
 
Sittenbild aus der Provinz
 
Flauberts Roman ist die ergreifende Geschichte der jungen Emma Bovary, die aus ihrem langweiligen Leben zu fliehen versucht, Ehebruch begeht und am Ende keinen anderen Ausweg als den Selbstmord sieht.
 
419 S.
ISBN 978-3-15-020645-4
 
Mehr
 
Ladenpreis: 12,00 €
inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
 
Als E-Book für 9,99 €
Trennlinie
 London, Jack: Der Ruf der Wildnis
 
Jack London:
Der Ruf der Wildnis
 
 
Trennlinie
 
Als der kalifornische Haushund Buck ins eisige Alaska entführt wird, um dort als Schlittenhund zur Zeit des Goldrausches zu arbeiten, erlebt er die barbarische Seite der Menschen sowie den harten Kampf gegen die Natur. Doch mit der Zeit erwachen seine wahren Instinkte.
 
140 S.
ISBN 978-3-15-020646-1
 
 London, Jack: Der Ruf der Wildnis
 
Ladenpreis: 8,00 €
inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
 
Als E-Book für 7,49 €
 Roth, Joseph: Hiob

Joseph Roth:

Hiob 
 
Trennlinie
 
Roman eines einfachen Mannes
 
Das Leben beschert dem Tora-Lehrer Mendel Singer in seinem Schtetl harte Schicksalsschläge. Auch als er mit seiner Familie nach New York emigriert, begleiten ihn Leid und Verlust. Mendel verliert jede Hoffnung und seinen Glauben an Gott. Nur ein Wunder kann ihm noch helfen.
 
221 S.
ISBN 978-3-15-020648-5
 
Roth, Joseph: Hiob
 
Ladenpreis: 8,00 €
inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
 
Als E-Book für 7,49 €
Gewinnen Sie Freikarten für SCHACHNOVELLE
Filmstart am 23. September
 
Schachnovelle Film
Wien, 1938: Österreich wird vom Nazi-Regime besetzt. Kurz bevor der Anwalt Josef Bartok mit seiner Frau Anna in die USA fliehen kann, wird er verhaftet und in das Hotel Metropol, Hauptquartier der Gestapo, gebracht. Als Finanzverwalter des Adels soll er dem dortigen Gestapo-Leiter Böhm Zugang zu Konten gewähren. Da Bartok sich weigert, kommt er in Isolationshaft. Über Monate bleibt Bartok standhaft, verzweifelt jedoch zusehends – bis er zufällig an ein Schachbuch gerät.
 
Für SCHACHNOVELLE konnte Regisseur Philipp Stölzl (Der Medicus, Nordwand) eine beeindruckende Besetzung gewinnen: Neben Hauptdarsteller Oliver Masucci (Als Hitler das rosa Kaninchen stahl, Dark, Er ist wieder da) sind Albrecht Schuch (Berlin Alexanderplatz), Birgit Minichmayr (Die Goldfische) und Rolf Lassgård (Ein Mann namens Ove) Teil des Ensembles.
Trennlinie
So gewinnen Sie Freikarten für SCHACHNOVELLE:
Schicken Sie bis einschließlich Sonntag, den 19.9.2021, eine E-Mail mit dem Betreff »Reclam Newsletter Schachnovelle« an kinokarten@reclam.de.
 
Unter allen Einsendungen verlosen wir 2 x 2 Kinogutscheine für den Kinofilm SCHACHNOVELLE, gültig in allen teilnehmenden deutschen Kinos.
Die Gewinner werden durch Los ermittelt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Wir verschicken die Kinogutscheine am Montag, den 20.9., wenn Sie gewonnen haben.
 
Mail an kinokarten@reclam.de
Die Lektüre zum Film im Taschenbuch:
Zweig, Stefan: Schachnovelle
Stefan Zweig:
Schachnovelle 
 
trennlinie
 
Hrsg. von Klemens Renoldner
100 S.
ISBN: 978-3-15-020599-0
 
Details
 
Ladenpreis: 8,00 €
inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Wissenswertes auf 100 Seiten: Musik, Kultur & Literatur
Neues ärzte-Album »Dunkel« im September 2021
 
Die Ärzte
Stephan Rehm Rozanes:
Die Ärzte. 100 Seiten
 
 
trennlinie
 
Stephan Rehm Rozanes porträtiert Die Ärzte und führt in das Werk der »besten Band der Welt« ein. Er zeigt, wie es ihnen über Jahrzehnte gelingen konnte, immer neue Fangenerationen für sich zu gewinnen, widmet sich dem politischen Engagement der Band und hat für diesen Band Interviews mit Bela B und Farin Urlaub geführt.
 
100 S. mit Abb. und Infografiken
ISBN 978-3-15-020583-9
 
Details
 
Ladenpreis: 10,00 €
inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
 
Als E-Book für 6,99 €
Trennlinie
Lego
 
Bettina Schnerr:
LEGO®. 100 Seiten
 
 
Trennlinie
 
Vom Spielzeug zum Sammlerstück, zu Modellbaumaterial und Kunst: LEGO® ist Kult. Bettina Schnerr erzählt die Geschichte hinter dem weltumspannenden Imperium. Sie stellt die große Szene der erwachsenen LEGO®- Baumeister vor und zeigt, wie faszinierend die unendlichen Einsatzmöglichkeiten der Klemmbausteine sind.
 
100 S. mit Abb. und Infografiken
ISBN 978-3-15-020582-2
 
Mehr
 
Ladenpreis: 10,00 €
inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
 
Als E-Book für 6,99 €
Hoffmann
 
Alexander Kluy:
E. T. A. Hoffmann. 100 Seiten
 
 
Trennlinie
 
Alexander Kluy zeichnet ein lebendiges und pointiertes Porträt des Tausendsassas unter den Romantikern, E. T. A. Hoffmann. Er folgt dabei den großen Strängen seines Lebens, Denkens und Schreibens, die untrennbar miteinander verwoben sind.
 
100 S. mit Abb. und Infografiken
ISBN 978-3-15-020555-6
 
DETAILS
 
Ladenpreis: 10,00 €
inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
 
Als E-Book für 6,99 €
 
Eine Übersicht über alle Titel der 100 Seiten-Reihe finden Sie hier:
100 Seiten-Reihe
[Was bedeutet das alles?] – Kleine Bücher für große Gedanken
Yildiz, Erol; Meixner, Wolfgang: Nach der Heimat. Neue Ideen für eine mehrheimische Gesellschaft
Erol Yildiz; Wolfgang Meixner:
Nach der Heimat
 
 
trennlinie
 
Neue Ideen für eine mehrheimische Gesellschaft
 
Dieses Buch zeigt, warum »Heimat« nicht ab- und nicht ausgrenzt. Heimat wird vielmehr zu einem inklusiven, aber auch für Konflikte offenen Ort. Denn anders als viele denken, ist Heimat teilbar und Mehrheimischsein möglich.
 
96 S.
ISBN 978-3-15-014060-4
 
Yildiz, Erol; Meixner, Wolfgang: Nach der Heimat. Neue Ideen für eine mehrheimische Gesellschaft
 
Ladenpreis: 6,00 €
inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
 
Als E-Book für 5,49 €
Trennlinie
Zukunft des Staates – Staat der Zukunft
Zukunft des Staates – Staat der Zukunft 
 
trennlinie
 
Was soll der Staat regeln – und was nicht? Dieser Band dokumentiert eine von Hans Ulrich Gumbrecht und René Scheu angeregte Debatte – mit Essays von Miriam Meckel, Fred Turner, Melanie Möller, Dieter Grimm u. v. a.
 
120 S.
ISBN 978-3-15-014160-1
 
Zukunft des Staates – Staat der Zukunft
 
Ladenpreis: 6,00 €
inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
 
Als E-Book für 5,49 €
Trennlinie
Locke, John: Brief über die Toleranz
John Locke:
Brief über die Toleranz
 
 
trennlinie
 
Eine flammende Streitschrift gegen religiöse Dogmen: Der Protestant John Locke diskutiert in seinem 1689 erschienenen Sendbrief die Möglichkeit einer wahren Religion – und zeigt dabei verblüffende Toleranz. Erste Übersetzung der lateinischen Urfassung seit 1710.
 
120 S.
ISBN 978-3-15-014097-0
 
Locke, John: Brief über die Toleranz
 
Ladenpreis: 6,00 €
inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
 
Als E-Book für 5,49 €
 
Eine Übersicht über alle Titel aus der Reihe [WBDA] finden Sie hier:
[Was bedeutet das alles?]
Was bedeutet das alles?
Haben Sie Interesse an unserem Uni-Newsletter?
Rawls, GP Justice as Fairness
Wichtige Titel für Studierende und Lehrende an Hochschulen und Fachhochschulen finden Sie in unserem Uni-Newsletter. So z. B. John Rawls Justice as Fairness / Gerechtigkeit als Fairness in unserer neuen Reihe Great Papers Philosophie.
 
 
Zur Anmeldung für den Reclam Uni-Newsletter
Eine Insel zum Verweilen – Sylt
Sylt zum Verweilen
Sylt zum Verweilen 
 
trennlinie
 
Mit Geschichten die Insel entdecken
 
Mit Thomas Mann geht es den Sylter Strand entlang und Fritz J. Raddatz schlendert fernab des Luxusrummels durch die Dünen. Aber auch Dora Heldt und Margarete Boie laden dazu ein, anhand von Romanauszügen, Erzählungen und Gedichten die nordfriesische Insel (neu) zu entdecken.
 
Klappenbroschur
112 S.
ISBN 978-3-15-020628-7
 
Sylt zum Verweilen
 
Ladenpreis: 10,00 €
inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Sylt zum Verweilen
Mehr Neuerscheinungen
Alle Neuerscheinungen finden Sie hier.
Trennlinie
Trennlinie
Reclam Online-Shop
 
Handel   |   Kontakt   |   Termine   |   Wir über uns
Instagram Logo
Youtube Logo
Pinterest Logo
Reclam logo
Trennlinie